(c) by Popcorn, dem Magazin aus NRW

Download Demoversion zum Hersteller Drucken Beitrag

One Way


Gerichtssaal-Drama um Vergewaltigung und Mord mit Til Schweiger.

Der New Yorker Marketing-Stratege und Frauenheld Eddie Schneider steht kurz vor dem Deal seines Lebens: die Hochzeit mit der Tochter seines Chefs und dem damit verbundenen Aufstieg in dessen renommierter Agentur. Doch noch bevor es zur Eheschließung kommt, überschlagen sich die Ereignisse. Eddies Schwager Anthony vergewaltigt eine Mitarbeiterin. Der wird prompt verhaftet, verschafft sich aber ausgerechnet durch Eddie Entlastung, indem er den angehenden Ehemann mit kompromittierenden Fotos eines Seitensprungs erpresst. Das Resultat: Eddie leistet sich einen Meineid und Anthony kommt frei. Nachdem der Werbe-Profi erst seine zukünftige Frau und dann seinen Job verliert, wird plötzlich auch noch Anthony tot aufgefunden. Eddie droht nun eine lebenslange Haftstrafe.

 

Dieser  Film ist nicht nur für Til Schweiger Fans ein absolutes Muß; er ist superspannend, von der ersten bis zur letzten Minute. Auch Schauspieler  wie Michael Clarke Duncan, Lauren Lee Smith, Sebastien Robersts machen den Film wirklich sehenswert.

Der Film läuft seit dem 25.1. in den Kinos und ist ab 16 Jahren freigegeben. Viel  Spaß dabei.