(c) by Popcorn, dem Magazin aus NRW

Download Demoversion zum Hersteller Drucken Beitrag

Datei-Commander 4.0 von C. Lütgens


Sie haben während des Jahreswechsels feststellen müssen, daß Sie doch mal wieder groß reine machen müssen ???

Tja ich denke daß passiert einem nicht nur im Haushalt, sondern gerade oft genaug auch am PC. Uns ist es in der Redaktion zum Jahreswechsel genauso ergangen.

 

Jedoch mussten wir die Beiträge, sowie die Dateien der getesteten Programme und vieles mehr archivieren, als uns ein Programm der Spitzenklasse der "Datei-Commander 4.0" von Christian Lütgens aufgefallen ist.
Den Namen Datei Manager kennt man ja von vielen Programmen, aber Dateien richtig managen kann kaum ein solches Programm. Bei Christian Lütgens Programm hat man auf den ersten Blick den Eindruck, er hat die sprichwörtlich bekannte "eierlegende Wollmilchsau" erfunden, denn das was das Programm alles kann,

davon kann man wirklich nur träumen. Z.B.: 2 Fenster-Modus für verschieben, Filterfunktionen nach Anwendungen, z.B.: nur Bilder, kopieren, Dateiexplorer für Datenübertragung ins Internet, Verzeichnisse kann man als Favoriten hinterlegen, Suchen von Dateien, eine Volltextsuche, HEX-Code anzeige, Verzeichnisfreigaben, Dos-Fenster, Packer, Entpacker-Modus, Formatierfunktionen,

Splitter, Dia-Shows, PC -Infos, überflüssige Dateien aufrufen, ein E-Mail Programm
und vieles vieles mehr. Alles in einem einzigen Programm.

Zu Anfang hatten wir unsere echten Schwierigkeiten, durch so viele Funktionen durchzublicken, doch hat mich sich erst einmal an die Bedienung gewöhnt, hilft das Programm in fast allen Lebenslagen und sollte doch noch jemand etwas wissen, was es noch nicht in diesem Programm gibt, so wird Hr. Lütgens dies sicher gerne mit aufnehmen.

Alles in Allem haben wir nur einen einzigen Punkt gefunden, den es in unseren Augen noch zu verbessern gibt, die Icons mit dem Direktzugriff auf die Programm, denn diese sollte man sich ebenfalls selber einrichten können und auch eigenständig mit Symbolen versehen können, denn so kann sich jeder seine eigenen Gewohnheiten auf seinen neuen Arbeitsplatz, den Dateimanager mitnehmen. (Anm. der Redaktion: Dieser Absatz wurde gestrichen, da die Funktion im Programm enthalten ist !!!)

Das Programm "Datei Commander" erhält von uns gerade auch aufgrund seines Preis/ Leistungsverhältnisses von 17 Euro für die Vollversion von uns

das Qualitätsurteil "besonders empfehlenswert" und "sehr gut". Eine Demoversion dieser "eierlegenden Wollmilchsau" erhaltet ihr wie immer von unserer Homepage unter www.radiomagazin.de.

Und nun viel Spaß beim aufräumen und sortieren mit dem neuen Dateimanager wünscht
Euch, hier vom Mikrofon, Euer Ingo