(c) by Popcorn, dem Magazin aus NRW

Download Demoversion zum Hersteller Drucken Beitrag

HKToDo 1.0


Ohje, heute ist ja schon wieder Radiosendung, Beiträge schon geschrieben, Sendung schon produziert, was macht eigentlich die Vorbereitung des Sportvereins TuS-Neumühl und der Tischtennisverein. Hab ich da auf der Arbeit nicht noch was vergessen, was ich mir letztens aufschreiben wollte. Ach ja und Weihnachten steht auch noch vor der Tür, alle Geschenke gekauft...



 

So geht es vielen in der heutigen Zeit, oder? Und braucht man nicht doch neben einem Terminkalender noch ein Hilfsmittel, mit dem man schnell und einfach alle seine Notizen verwalten kann? Ich jedenfalls brauche so ein Hilfsmittel und da kam mir die Mitteilung über ein neues Programm von Euch sehr recht:



HK ToDo Version 1. Mit diesem Programm kann ich nicht nur meine ToDo´s eingeben, sondern ich kann auch Prioritäten vergeben, einen Widervorlage-Termin eingeben, angeben, wann der Termin erledigt worden ist, an wen ich diesen delegiert habe, u.v.m.


Besonders hervorzuheben ist jedoch die Möglichkeit nicht nur die ToDo´s  sondern auch weitere Notizen zu speichern, z.B. wenn man eine Besprechung machen möchte, so kann man die Infos der Tagesordnung direkt in einem Texteditor mit eingeben. Beim Ausdruck hat man dann noch die Möglichkeit nur die Liste auszudrucken, oder nur einen Termin mit den zusätzlichen Infos.

Auf diese Art und Weise hat man seine Termine genial einfach im Griff und vergisst nichts mehr.

 

Bei unserem Test mussten wir feststellen, dass das Programm noch um einige Funktionen bereichert werden kann, wie z.B. die Ausdruckmöglichkeit des Listennamens, die man gerade druckt, da man mit dem Programm mehrere Listen drucken kann wäre das eine echte Hilfe.

Besonders lobenswert ist jedoch der Einsatz des Programmierers, der umgehend auf die
Kundenwünsche eingeht und diese als Verbesserungsvorschläge auffasst. Dies kann man
sich bei anderen Firmen nur wünschen.
 

Das Programm lässt schon jetzt kaum einen Wunsch offen und wir sind uns sicher,
Hr. Kirchberg wird auch weiterhin versuchen allen Wünschen gerecht zu werden und
so bleibt uns nur dieses Programm mit "genial und empfehlenswert" zu beurteilen
und finden es ist ein richtiges Schnäppchen, dass es schon für 10 Euro zu beziehen ist.

Wie immer könnt Ihr eine Demoversion bei uns herunterladen und wir wünschen Euch
schon jetzt viel Spaß beim testen.

Hier vom Mikrofon alles Gute, Euer Ingo