(c) by Popcorn, dem Magazin aus NRW

Download Demoversion zum Hersteller Drucken Beitrag

Externe USB-Festplatte FHD 1 von Freecom


Gerade erst ist die Version 2.0 von USB in aller Munde, schon bringt die
Firma Freecom eine neue externe Festplatte auf den Markt. Das besondere
fängt bei dieser Festplatte nicht mit der 2 Jahres Garantie, sondern mit dem
unbegrenzten Service an.

Diese neue Festplatte gibt es in 3 Größen: 20 GB / 40 GB und 120 GB

Entwickelt wurde diese einzigartige Festplatte für alle Anwender, die besondere Anforderungen an die Performance, schnelle Geschwindigkeit, Datensicherheit, Datenaustausch, Video- und Audiobearbeitung und sonstige Anwendungen, bei denen schnelle Datenzugriffszeiten gewährleistet sein müssen, haben. Mit einem Knopfdruck auf den SNYC-Button werden alle Daten Ihres PC´s direkt mit den Daten auf der USB-Festplatte synchronisiert.

Die integrierte LED Anzeige liefert Ihnen jederzeit Informationen über den Betriebszustand
der Festplatte.

Wenn Sie häufig unterwegs an wichtigen Dateienarbeiten (z.B. an Ihrem Notebook oder
Heim PC), können Sie nun mit einem Knopfdruck alle Daten direkt auf das FHD-1
synchronisieren. Wenn Sie das FHD-1 an einen anderen Computer (z.B. ihrem Bürocomputer) anschließen und den SYNC Knopf drücken, erkennt die Freecom SYNC Software automatisch, welche Dateien geändert wurden und bietet Ihnen die Möglichkeit diese zu ersetzen. 
 


So können Sie sicher sein, dass Sie immer die aktuellsten Informationen haben.

Nie mehr den Computer oder das Notebook öffnen, um zusätzlichen Speicher zu installieren.
Mit der Freecom FHD-1 schaffen Sie in sekundenschnelle neuen Speicherplatz. Wenn Sie
wollen bis zu 120 GB mehr. Das FHD-1 verfügt über die neue USB 2.0 Hochleistungsschnittstelle und lässt sich in wenigen Schritten an USB 2.0 oder auch jede gängige USB 1.1 Schnittstelle anschließen.

Allerdings ist genau hier das Manko, denn an eine USB 1.1 Schnittstelle angeschlossen, kann es sehr lange dauern, bis die Daten zur Verfügung stehen, bzw. gespeichert sind. Zum anderen ist die Festplatte momentan mit 189 € bis 389 € unserer Ansicht nach noch zu teuer um sich
auf dem Markt zu etablieren.
 

Da die Qualität jedoch hervorragend ist (vorausgesetzt man arbeitet an einem USB 2.0 Anschluß, bekommt die Festplatte von uns trotzdes momentan noch schlechten Preises das Qualitäturteil gut. Und wer es sich leisten kann, geht hier auch bestimmt auf Nummer sicher um seine Daten entsprechend zu schützen.

Und nun viel Spaß mit Euren Daten, bis zum nächsten Byte,

Euer Ingo