(c) by Popcorn, dem Magazin aus NRW

Download VOLLVERSION zum Hersteller Drucken Beitrag

„Safe Guard Private Crypto“ von Utimaco

Private Verschlüsselung von Dateien mit „Safe Guard Private Crypto“ von Utimaco kostenlos. Kaum ein Internetnutzer verschlüsselt Nachrichten, oder Dateien die er über das WWW versendet.

Obwohl über die Hälfte aller Nutzer bestimmt schon Erfahrungen mit Viren oder Trojanischen Pferden sammeln durften, oder es vielleicht noch gar nicht gemerkt haben, dass sogar ihr eigener Rechner befallen ist.

Gegen Viren und Trojaner kann man sich schnell und einfach mit diversen Programmen schützen. Aber was ist mit den eigenen Dateien, den Inhalten, evtl. Software ??? Oder vielleicht auch nur der Schutz der eigenen Dateien gegen die Kinder ??? Auch hier gibt es im Internet viele Möglichkeiten der Verschlüsselung, doch die teilweise sehr umständliche Erklärung, der Einsatz von Chipkarten, verschiedensten Protokollen, macht hier dem Anwender das Leben schwer.

Obwohl es ganz kinderleicht und dazu noch kostenlos geht.

Unsere Lösung lautet: „Safe Guard Private Crypto“ von Utimaco. Mit dieser Software kann jeder nach der einfachen Installation kinderleicht seine Daten sichern. Ganz einfach: zum einen kann ich entweder das Programm wie jedes andere starten, oder mit der rechten Maustaste auf eine Datei oder einen Ordner gehen und dann einfach die Software mit EINEM Klick auswählen und bestimmen, ob ich die Datei nur verschlüsseln möchte, die Datei sicher löschen möchte, oder verschlüsselt per E-Mail versenden möchte, oder nur das Programm starten möchte.

 

 

 

Wenn ich das Programm alleine starte oder auch schon mit entsprechenden Dateien, hab ich dann die Möglichkeit weitere Dateien hinzuzufügen, zu löschen oder weitere Optionen einzustellen. Beim speichern, bzw. versenden wird man dann nur noch gefragt, mit welchem Passwort man die Datei verschlüsseln möchte und zur eigenen Sicherheit muß man das Passwort noch einmal wiederholen.

Dann gibt man noch den Ort an, wo die verschlüsselte Datei gespeichert werden soll und ob es sich um eine selbstextrahierende Datei handeln soll.

Eine selbstextrahierende Datei hat den Vorteil, dass Sie die Datei jedem senden können und jeder kann Sie öffnen, da die verschlüsselte Datei sich nach Eingabe des richtigen Passworts entpackt und die Daten entsprechend abspeichert.
Derjenige dem Sie die Datei senden braucht somit nicht die Software auf seinem Rechner installiert haben. Wir finden diese Software kann aufgrund der kinderleichten Bedienung und des kostenlosen Angebotes nur die Wertung „HERVORRAGEND“ von uns bekommen.

Wir wünschen Euch daher bis bald alles gute und viel Sicherheit.

Euer Ingo

Ach ja, nähere Informationen, die Software selbst, bzw. dessen Link etc. könnt ihr wie immer über unsere Homepage www.radiomagazin.de erhalten.